14.05. Weißt du noch?

Treffen ehemaliger Kolleginnen und Kollegen im Jubiläumsjahr

Es war ein Höhepunkt der besonderen Art – teilweise vielen Jahre nach ihrer Versetzung an andere Schulen oder dem Beginn ihres Ruhestandes folgten zahlreiche ehemalige Kolleginnen und Kollegen der Einladung des Gymnasiums zu einem gemütlichen Kaffeeplausch. Nach einer Begrüßung durch Fachleiterin Ursula Kührig, die mit einigen anderen Lehrerinnen und Lehrern den Nachmittag organisiert hatte, sprach Schulleiter Michael Höhme über die aktuelle Situation des Gymnasiums und verdeutlichte, dass der hohe Stand schulischer Bildung auch durch das Engagement jener Lehrerinnen und Lehrer möglich wurde, die jetzt bei Kaffee und Kuchen als Ehemalige zusammensaßen. Insofern war die kleine Kaffeerunde auch als ein Dankeschön für die geleistete Arbeit gedacht.

Nach angeregten Gesprächen, bei denen sich die ehemaligen Kolleginnen und Kollegen viel zu erzählen hatten, bestand für Interessierte die Möglichkeit an einer Schulführung teilzunehmen. Zahlreiche Ehemalige hatten das neu sanierte Haupthaus noch nicht gesehen und nutzten die Möglichkeit “ihre“ neue alte Penne noch einmal „unter die Lupe“ zu nehmen. Fazit vieler Eingeladener am Ende der Veranstaltung: „So etwas könnten wir mal wieder machen!“ Von uns aus – gern.

MH