09.06. LGD gehört zu den besten Schulen Sachsens

Ausgezeichnet: Der Sächsische Schulpreis in der Kategorie "Kultur der Digitalität" geht nach Döbeln..

Die besten Schulen Sachsens kommen aus Mittweida, Glashütte, Leipzig, Hartha, Döbeln und Görlitz. Am Montag hat sie der sächsische Kultusminister Christian Piwarz in Dresden in sechs Kategorien ausgezeichnet. Gewürdigt wurden vor allem innovative Konzepte und Projekte, die dauerhaft in den Schulalltag verankert worden sind. Neben den Auszeichnungen für Grund-, Ober- und Förderschulen sowie Gymnasium gab es auch drei Sonderpreise. Sie wurden im Bereich "Bildung für nachhaltige Entwicklung" und "Kultur und Digitalität" vergeben. Der Schulpreis ist mit je 4.000 Euro dotiert. Insgesamt hatten sich 57 Schulen aus dem Freistaat für den Schulpreis beworben.

Fotos: Thomas Türpe

Laut Kultusminister Christian Piwarz war die Konkurrenz groß und die Entscheidung insbesondere zwischen Platz 1 und 2 in allen Kategorien äußerst schwer und damit knapp. "Wir möchten, dass die Öffentlichkeit noch mehr als bisher wahrnimmt, was und wie viel an Schule Positives passiert", so Piwarz bei der Preisverleihung am Montag. Mit dem Schulpreis wolle man den Schulen auch Anerkennung und Wertschätzung entgegenbringen.

Fotos: Lynn Winkler (SMK)

Der Sächsische Schulpreis wird alle zwei Jahre vergeben. Es werden nach Angaben des Ministeriums Projekte und Konzepte ausgezeichnet, die über viele Jahre das Schulleben bereichern und die individuellen Stärken der Schüler unterstützt. Die Juroren würden zudem bewerten, ob das Projekt demokratisches Engagement und soziales Miteinander fördert.

Fotos: Nicole Natzschka (LGD)

Das Lessing-Gymnasium gewann den Sonderpreis „Kultur der Digitalität“. Seit längerem schon fühlen wir uns dieser Kultur verpflichtet, haben erkannt, dass Digitalisierung und Medienbildung maßgeblich über die Qualität schulischer Bildung entscheiden. Schule ist mit vielen Aufgaben befasst. Der Megatrend Digitalisierung muss besonders gymnasiale Bildung durchdringen. Die wirtschaftliche Zukunft Deutschlands wird davon abhängen, ob es gelingt, Absolventinnen und Absolventen hervorzubringen, die Grundkenntnisse in digitaler Arbeits- und Kommunikationskultur besitzen und diese verinnerlicht haben. Aus diesem Grund gibt es seit Jahren an unserer Schule viele Initiativen, die eine Kultur der Digitalität mit Leben erfüllen.

Pressemitteilung SMK / M. Höhme

Höhepunkte im Schuljahr (Auswahl):

  • Begegnungswoche Klasse 5
  • Goldenes (50) und Diamantenes (60) Abitur
  • Poetry Slam
  • Weihnachtskonzerte der Chöre und der Band
  • Winterlager für die Klassen 6
  • Schnupperstunden für die 4. Klassen
  • Hallenfußballturnier
  • Tag der offenen Tür
  • Wissenschaftsabend der 10. Klassen
  • Ballathon
  • Lauf mit Herz
  • Sommerkonzerte der Chöre und der Band
  • Theateraufführungen
  • Schüleraustausch mit Frankreich und der Tschechischen Republik
Neue Klasse 5 Ukraine-Hilfe Spendenkonto Kontakt Impressum Datenschutz Transparenzhinweis Sitemap