Lessing-Gymnasium Döbeln

Start | Schule während der Pandemie | Ukraine-Klasse | Neue Klasse 5 | Schul- und Spendenkonto | Kontakt | Impressum | Datenschutz

08.07. Bühne frei für digitale Medien

Neuntklässler gestalten Medienprojekttag für Sechstklässler

Als Highlight des Medienprofils in Klasse 9 führten die Profilschüler für die Schüler der Klasse 6 einen Projekttag zum Thema digitale Medien durch. In fünf thematisch verschiedenen Stationen gaben sie ihre Erfahrungen und ihr Fachwissen weiter. Dazu hatten sie im Vorfeld mit viel Enthusiasmus methodisch ansprechende Workshops geplant.

Mit eingängigen Titeln wie „Medien um jeden Preis? “, „Appsolutely dangerous“ oder „Stress im Netz“ wurden die Schüler über die Themen Kostenfallen bei Online-Spielen, Datenschutz in sozialen Netzwerken und Cybermobbing aufgeklärt.

Bei der Station „Die tägliche Dosis Medien“ wurde das eigene Nutzungsverhalten unter die Lupe genommen. In der Interaktion mit den jüngeren Schülern scheuten sich Piet, Mia, Hannes und Emilio nicht, auch ihre eigene Handyzeit kritisch zu bewerten.

In einem kleinen Mitmach-Theater zum Thema Cybergrooming konnten die Sechstklässler dann den Verlauf der Geschichte sogar mitbestimmen und sahen so eindrücklich welche Gefahren lauern, wenn man einer fremden Person zu viele private Dinge schreibt oder sich sogar auf ein Treffen einlässt.

Auf einem selbstgestalteten Flyer fanden die Schüler noch einmal wichtige Fakten zum Nachlesen für zuhause. Am Ende des Projekttages waren sich alle einig, das Tollste war, einmal Schüler als Lehrer gehabt zu haben.

Nicole Natzschka