Lessing-Gymnasium Döbeln

Start | Schule während der Pandemie | Ukraine-Klasse | Neue Klasse 5 | Schul- und Spendenkonto | Kontakt | Impressum | Datenschutz

16.05. LGD-Fußballer lösen Ticket für Landesfinale

Dass das gerade in der Klassenfahrtswoche stattfindet, ist ein echter Wermutstropfen.

Am 16.05.2022 begaben sich 16 Fußballer der Klassenstufen 8-10 unter der Aufsicht von Herrn Klötzer auf den Weg nach Brand-Erbisdorf, um am Regionalfinale Fußball der Wettkampfklasse II des Wettkampfes „Jugend trainiert für Olympia“ teilzunehmen.

Im Spielmodus „Jeder gegen Jeden“ lieferten sich die Sportler zwei spannende Spiele mit den Gegnern des Evangelischen Schulzentrums aus Leukersdorf und dem André-Gymnasium aus Chemnitz.

Im ersten Spiel gegen das ESZ konnten wir das Spielgeschehen recht klar bestimmen, zeigten uns aber stets anfällig für schnelle Durchbrüche der Leukersdorfer. Dazu kam, dass wir durch eine teils umständliche Spielweise Fehler produzierten, welche hätten härter bestraft werden können. In einer fair geführten Partie sollte uns allerdings das glückliche Ende gehören. Einen präzise geschlagenen Freistoß durch Fabian Dietze vollendete Janne Pohl per Kopf, wodurch er seine starke Spielleistung krönte.

Da Chemnitz im zweiten Spiel gegen Leukersdorf ebenfalls kurz vor Schluss mit 1:0 gewinnen konnte, war das letzte Spiel des Turniers quasi ein echtes Finale. Spielerisch zeigte sich dies auch auf dem Platz. Beide Seiten agierten konzentriert und hätten in Führung gehen können. Allerdings spielten beide Torhüter, in unserem Fall Piet Stephan, eine starke Partie und konnten entsprechend diverse Aktionen entschärfen. Somit blieb es beim Stand von 0:0 und der Turniersieger musste im Elfmeterschießen ermittelt werden. Hier zeigten die Schützen des LGD die konzentriertere Leistung, außerdem konnte unser Torhüter einen Elfmeter parieren. Nachdem Piotr Tronina den entscheidenden Elfmeter verwandelte, bildete sich eine Jubeltraube auf dem Platz, wodurch die Freude und die mannschaftliche Geschlossenheit nochmals verdeutlicht wurde.

Durch diese engagierte Leistung qualifizierte sich das LGD für das Landesfinale in Leipzig. Bittere Beigeschmack an dieser Stelle: Aufgrund der Terminierung dieses Wettkampfes in unsere Klassenfahrtswoche ist eine Teilnahme an diesem Turnier nicht möglich.

MK

Team LGD: Piet Stephan, Nils Ginter, Fabian Dietze, Matti Kolbe, San Diego Schöneich, Joshua Hannuschka, Hannes Rappträger, Piotr Tronina, Louis Schumann, Emilio Kuhr, Fynn Luca Wolf, Fritz Fischer, Janne Pohl, Eric Massner, Justus Morgenstern