09.10. Fußballer holen Silber

LGD-Fußballer mit überzeugender Leistung beim Mittelsachsen-Finale in Flöha

Am 07.10.2019 starteten 15 Schüler der Klassenstufe 8 und 9 unter Begleitung von Herr Klötzer zum Mittelsachsen-Finale Fußball der WK 2 nach Flöha. Die gegnerischen Teams kamen aus Brand-Erbisdorf, Flöha, Frankenberg und Mittweida. Bei Dauerregen zeigten die Schüler des LGD dabei erneut eine sehr zufriedenstellende Leistung.

Nach einem durchwachsenen 0:0 gegen Frankenberg und einem letztendlich verdienten Sieg gegen Flöha stand das Team als Gruppenerster im Halbfinale. Hier ging es gegen Mittweida. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, die Teams trennten sich nach regulärer Spielzeit 0:0 – Elfmeterschießen. Dieses hätte an Spannung nicht überboten werden können, da die Schützen viermal antreten mussten. Letztendlich behielt das LGD durch einen, von Fynn stark parierten, Elfmeter aber die Oberhand und konnte in das Finale einziehen. Gegner in diesem Spiel war das Gymnasium Brand-Erbisdorf. Dabei konnte das Team gegen einen körperlich und spielerisch starken Gegner leider nicht an die bisherigen Leistungen anknüpfen und verlor letztendlich verdient mit 1:0. Am Ende überwog die Zufriedenheit aber deutlich, da die Mannschaft ein gutes Turnier gespielt hatte und sich letztendlich nur gegen ein Team geschlagen geben musste.

M. Klötzer