Traditions- und Förderverein e.V.

08. Mai 2019

Konzert der "African vocals"

Afrikanische Jungs reißen Publikum mit

Wenn diese acht jungen Männer richtig loslegen, musste man einfach mit den Fingern schnippen, klatschen oder tanzen. Der A-capella-Chor „African Vocals“ aus Namibia riss am Abend in der Aula des Lessing-Gymnasiums das Publikum mit. Bereits am Nachmittag veranstalteten die Sänger aus dem südlichen Teil des afrikanischen Kontinents einen Workshop mit den 25 Sängerinnen und Sängern des Jugendchores am Lessing-Gymnasium.

Die acht Jungs aus Namibia probten am Nachmittag mit dem Jugendchor des Gymnasiums. Am Abend rissen sie das Publikum in der Aula mit. Foto: Sven Bartsch


Gemeinsam studierten die Döbelner Jugendlichen und die Sänger aus Namibia für das Konzert am Abend „The Lions Sleeps Tonight“ und „Shosholoza“ ein und nahmen dabei den Spirit der afrikanischen Jungs auf.

Die diesjährige Tournee von „African Vocals“ findet traditionell unter der Schirmherrschaft des Honorarkonsuls der Republik Namibia und der regionalen CDU-Bundestagsabgeordneten Veronika Bellmann in Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt statt. Indem die 18- bis 24-jährige Musiker sich künstlerisch betätigen, setzen sie sich für die Gemeinschaft in ihrem Land ein, um in ihrer Heimatstadt Swakopmund Kindern und Jugendlichen die Ausbildung zu erleichtern und ihnen Musikunterricht zu geben. Dafür wurde das Publikum um eine kleine Spende statt einem Eintrittsobolus gebeten.

Döbelner Allgemeine Zeitung
Thomas Sparrer
09.05.2019