26.02. Jugend debattiert

Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse qualifizieren sich für Regionalausscheid

Nachdem sich schon die Altersgruppe I (8.-9. Klasse) in einem Schulwettbewerb „Jugend debattiert“ bewiesen hatte, folgte die Altersgruppe II (10.-12. Klasse). Dafür traten folgende Kandidaten an: Matti Kolbe, Luisa Pohl, Oscar Knorn und Leon Steyer. Die Schüler des 11. Jahrganges waren hochmotiviert und starteten gut vorbereitet in das Schulfinale.
Die Debattanten lieferten sich eine interessante Debatte zum Thema: „Sollen Bundestagsabgeordnete regelmäßig Fragestunden in Schulen durchführen?" In Anbetracht der demnächst stattfindenden Europa- und Landtagswahl war das ein spannendes und aktuelles Thema.

v.l.n.r.: Oscar Knorn, Luisa Pohl, Leon Steyer, Matti Kolbe

Beginnend mit der Pro-Seite verdeutlichten Leon und Matti ihre Position und untermauerten ihre Begründungen mit guten Beispielen. Allerdings konnten Luisa und Oscar, die die Contra-Seite vertraten, ihre Meinung ebenso nachvollziehbar darstellen und lieferten wichtige Fakten und Informationen, die die Debatte befeuerten. Schlussendlich hatte die Juroren wieder keine leichte Aufgabe, aber es wurde sich für folgende Platzierung entscheiden:
1. Matti Kolbe
2. Luisa Pohl
3. Oscar Knorn
Die drei Sieger werden unsere Schule am 1.3. beim Regionalausscheid in Dresden vertreten.

N. Noçon

Höhepunkte im Schuljahr (Auswahl):

  • Begegnungswoche Klasse 5
  • Goldenes (50) und Diamantenes (60) Abitur
  • Poetry Slam
  • Weihnachtskonzerte der Chöre und der Band
  • Winterlager für die Klassen 6
  • Schnupperstunden für die 4. Klassen
  • Hallenfußballturnier
  • Tag der offenen Tür
  • Wissenschaftsabend der 10. Klassen
  • Ballathon
  • Lauf mit Herz
  • Sommerkonzerte der Chöre und der Band
  • Theateraufführungen
  • Schüleraustausch mit Frankreich und der Tschechischen Republik
Neue Klasse 5 Ukraine-Hilfe Spendenkonto Kontakt Impressum Datenschutz Transparenzhinweis Sitemap